Grundsätzliches zum Unterricht

Der Untericht findet hauptsächlisch in den Abteilungen B und E getrennt statt. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten im Rahmen von 5 bis 7 Hauptfachlektionen pro Woche und in den Nebenfächern (Musik, Sport und Zeichnen) abteilungsübergreifend (B und E gemischt). Die Schule kann so die Kinder mit denselben Bedürfnissen mit individuellen Unterrichtsprogrammen einzeln oder in kleinen Gruppen gezielt födern.

Einteilung und Funktion der Klassenlehrpersonen

Die Jungendlichen des ganzen Jahrgangs werden den Klassenlehrpersonen gleichmässig und stufenunabhängig zugeteilt, weil alle Lehrpersonen an beiden Abteilungen unterrichten. Diese Zuteilungen sind aber keine im herkömmlichen Sinn gedachten Klassen und unabhängig von den Abteilungen Sek B und E.

Da die Stoffpläne für beide Abteilungen B und E identisch sind, nutzt die Schule die Möglchkeit der Kooperation beider Abteilungen. Insbesondere auch, da die Sek I GESLOR als ehemalige KOS bereits über viel Erfahrung diesbezüglich verfügt.