Ideenbüro

An einer schulhausinternen Weiterbildungsveranstaltung der Lehrpersonen aus Oberdorf wurde beschlossen, dem Zusammenleben im Schulhaus mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Verschiedene Themenbereiche wie zum Beispiel Littering, Grüssen und Garderobeordnung werden dabei gemeinsam besprochen und angegangen.

Zudem startete man im Schulhaus das Projekt Ideenbüro, welches auch schon in anderen Schulhäusern der Schweiz erfolgreich in den Schulalltag integriert worden ist. Wenn im Schulhaus Problemlösungen gefunden werden müssen, beispielsweise bei Auseinandersetzungen auf dem Pausenplatz, bei Littering, beim Plagen, bei fehlender Sorgfalt im Umgang mit Material oder der Umgebung werden in Zukunft die Ideen der Schülerinnen und Schüler vermehrt in den Lösungsprozess miteinbezogen. So haben alle Kinder die Möglichkeit, neue Ideen und Vorschläge für den Schulalltag einzubringen. Erfahrungen zeigen, dass Selbstverantwortung der Schülerinnen und Schüler damit stärker gefordert und gefördert werden. Dies wird ein erweitertes Angebot des Kinderrats sein. Die Vertreterinnen und Vertretet des Ideenbüros treffen sich in regelmässigen Abständen, behandeln Anliegen der Schülerinnen und Schüler und beraten darüber.

Lösungen und Einschätzungen aus dem Ideenbüro werden dann mit den betroffenen Kindern oder der ganzen Schule besprochen. Das Ideenbüro wird durch dei Lehrpersonen und teilweise durch die Fachperson für erweiterte pädagogische Anliegen begleitet. Man hofft dadurch, ein angenehmes Zusammenleben im Schulhaus, das Übernehmen von Verantwortung für die Gemeinschaft durch die Schülerinnen und Schüler sowie Zivilcourage und Mut zu fördern.

   

Aktuelles GESLOR

  • Weltraum und Planeten

    Den aktuellen Beitrag der 4. Klasse von Rüttenen können Sie hier  öffnen.

     
  • Beitrag Kindergarten Weihermatt Langendorf

     Klicken Sie bitte hier, um den Beitrag vom Kindergarten Weihermatt herunterzuladen.

     
  • Gesicht im Bildnerischen Gestalten Sek I 8. Klassen

    Gesicht im Bildnerischen Gestalten Sek I 8. Klassen

    Weiterlesen ...  
  • Beitrag über die Erzählnacht der Klasse 4b Langendorf

    Beitrag über die Erzählnacht der Klasse 4b Langendorf

    Weiterlesen ...  
  • GESLOR feiert den 10. Geburtstag

    Impressionen vom 10-jährigen Jubiläum von GESLOR

    Weiterlesen ...  
  • Erzählnacht in Langendorf

    Beiträge über die Erzählnacht  von Schülerinnen und Schülern der Klasse 3a Langendorf

    Weiterlesen ...  
  • Beitrag Klasse 2a Langendorf

     Klicken Sie bitte hier, um das Video 079 vo Lo und Leduc der Klasse 2a herunterzuladen.

     
  • Schulinterne Beratung und Coaching

    Neue Mailadresse

    Ruedi Spiegel ist unsere externe Fachperson, welche bei Bedarf eingesetzt werden kann. Er ist per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar. Er hat folgende Aufgaben:

    • Frühzeitige Erfassung von Problemen und Entwicklung weiterführender Lösungswege.
    • Beratung und Begleitung einzelner Schülerinnen und Schüler sowie Gruppen, welche Hilfe beanspruchen.
    • Interventionen in Klassen auf Wunsch von und in Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Lehrpersonen.
    • Unterstützung der Lehrpersonen, damit diese ihre pädagogische Arbeit in einer förderlichen Lernumgebung ausüben können.
    • Mithilfe zu einem gesundheitsfördernden, lern- und leistungsorientierten Schulklima.
    • Miteinbezug der Erziehungsberechtigten in die Bearbeitung von Problemen. Allenfalls Beizug von Fachstellen respektive Unterstützung.
     
  • Landart-Projekte der Klasse 5b Langendorf

     

    Klicken Sie bitte hier, um den Beitrag der Klasse 5 b herunterzuladen.

     
  • Räbeliechtli-Umzug Langendorf

    Räbeliechtli-Umzug der Langendörfer Kinder 2018

    Weiterlesen ...  
   
Copyright © 2018 | GESLOR Gemeinsame Schulstrukturen Langendorf, Oberdorf und Rüttenen
Schulhausstrasse 6 | 4513 Langendorf | SCHWEIZ
info@geslor.ch +4132 624 10 21 | All Rights Reserved | IMPRESSUM