Im Rahmen des Weihnachts-Klamix versteckten die Langendörfer Kindergarten- und Primarschulkinder winzig kleine Wichtel im Dorf. In altersgemischten Gruppen kommen die Primarschulkinder pro Quartal zusammen, um gemeinsam zu werken, zu spielen, zu singen, sich zu bewegen und vor allem, um sich besser kennenzulernen. Jeder Klamix steht unter einem bestimmten Fokus. So auch der diesjährige Weihnachtsklamix: Der Weihnachtswichtel „Knatterli“ bat die Kinder um Hilfe. Er sollte nämlich bis Weihnachten Freude und Liebe im Dorf verbreiten. Aber so ganz allein ist dies ein schwieriges Unterfangen. Wenn es die Kinder schaffen könnten, kleine Wichtel zu basteln, welche sie dann auf dem Weg zum Heimlisbergwald in Mauerritzen, unter Büschen, auf Hydranten oder hinter Briefkästen versteckten, so könnte er es schaffen Freude, Liebe und Glück pünktlich zum Weihnachtsfest im Dorf zu verteilen.
Im Heimlisbergwald trafen sich dann alle fleissigen Helferlein, beim vom Förster entfachten Feuer, um gemeinsam zu singen und sich auf Weihnachten zu freuen.
Vielleicht begegnet auch Ihnen ein Wichtel auf einem Spaziergang oder auf dem Weg zur Arbeit oder zum nächsten Einkauf? Lassen Sie sich anstecken von diesem Weihnachtszauber...

   

Aktuelles GESLOR

   
Copyright © 2018 | GESLOR Gemeinsame Schulstrukturen Langendorf, Oberdorf und Rüttenen
Schulhausstrasse 6 | 4513 Langendorf | SCHWEIZ
info@geslor.ch +4132 624 10 21 | All Rights Reserved | IMPRESSUM