Frühfremdsprachen

Im Kanton Solothurn beginnen seit dem Schuljahr 2011/12 alle Kinder in der 3. Klasse der Primarschule mit dem Französischunterricht mit dem neuen Lehrmittel "Mille feuilles", und zwei Jahre später lernen sie in der 5. Klasse die zweite Fremdsprache Englisch mit dem Lehrmittel "New World". Die Kinder beginnen ihren Französischunterricht in der 3. Klasse leicht und spielerisch. Die Schülerinnen und Schüler lernen die neue Sprache auf verschiedene Weise: sie hören die Sprache, werden dazu ermuntert, oft und entspannt zu sprechen, singen und bewegen sich. Sie sollen nicht in erster Linie perfekte Sprachkenntnisse erwerben, sondern Freude am Kommunizieren in einer Fremdsprache erhalten. Die Fremdsprachen werden mit den verschiedenen Herkunftssprachen verglichen. Die Kinder lernen, Zusammenhänge zu entdecken und über Sprachen und Kulturen nachzudenken. Weitere Infos erhalten Sie hier.

 

   

Aktuelles GESLOR

   
Copyright © 2014 | GESLOR Gemeinsame Schulstrukturen Langendorf, Oberdorf und Rüttenen
Schulhausstrasse 6 | 4513 Langendorf | SCHWEIZ
info@geslor.ch +4132 624 10 21 | All Rights Reserved | IMPRESSUM