GESLOR

 

Im letzten Quartal dieses Schuljahres beschäftigen sich die 1./2. Klassen von Langendorf und Rüttenen mit dem Thema «Boden». Mit der Geschichte von Patuljak, einem kleinen Waldheinzelmännchen, sind wir in das Thema eingestiegen. Der Schwerpunkt sind die Bodentiere und ihr Lebensraum. Anhand von Bildern haben wir bekannte und auch unbekannte Tiere bestimmt und benannt. Anschliessend sind wir nach draussen gegangen, haben gewühlt, gescharrt, gesucht und beobachtet, so wie es sich für richtige Forscherinnen und Forscher gehört.

Hier einige Aussagen der Kinder zu unserer Forscherlektion:

«Ich finde Engerlinge gruuuuusig!»

«Ihhhh eine Spinne»

«Oh, wir haben den Bruder vom Engerling gefunden!» «Kommt alle, ich habe eine Kröte gefunden!» «Wir müssen sorgfältig mit den Tieren umgehen.» «Oh dieses Tier sieht aus wie ein Pokemon.» «Was? Die Stunde ist schon vorbei?» «Gehen wir bald wieder graben?»

Nicht nur für die Kinder war und ist das Wühlen, Entdecken und «Sein» in der Natur eine Bereicherung. Auch für mich als Lehrperson ist es eine Freude zu sehen, wie die Kinder aufblühen. Auf viele weitere solche grossartigen Lektionen!

 

   

Aktuelles GESLOR

   
Copyright © 2018 | GESLOR Gemeinsame Schulstrukturen Langendorf, Oberdorf und Rüttenen
Schulhausstrasse 6 | 4513 Langendorf | SCHWEIZ
info@geslor.ch +4132 624 10 21 | All Rights Reserved | IMPRESSUM